Librairie Bisey

Label LIR Librairie Indépendante de Référence

Islamisierung statt Integration
3,99 €
Haut de page

Islamisierung statt Integration


  • Books on Demand
  • Date de parution : 03/06/2019
E-book – ePub – pas de protection
Islam - das bedeutet Unfrieden, Krieg, Terror. Die islamischen Staaten kämpfen im Nahen Osten gegeneinander. Als die USA im Irak eingriffen, wurde es schlimmer. Die Folge war eine riesige Fluchtwelle. Im Jahr 2015 erreichte sie Deutschland. War die Willkommens-Kultur zur Integration geeignet? Wie viel Islam verträgt Deutschland? Die politisch Verantwortlichen bieten in religiösen Fragen ein Bild der Hilflosigkeit. Das Pochen auf Menschenrechte für Flüchtlinge ignoriert, dass die islamischen Staaten eine eigene Menschenrechts-Charta haben. Der Begriff der Religionsfreiheit in unserem Grundgesetz vermag nicht abzudecken, dass der Islam keine Trennung von Religion und Politik kennt. Frau Merkels Behauptung, man muss die Flucht-Ursache bekämpfen, ist eine Fiktion. Doch diese ist ein inner- islamisches Problem und entzieht sich der Macht der Kanzlerin. Die Politik der Kanzlerin hat am Ende Deutschland islamisiert. Integration ist eine Illusion. Das Buch nennt eine Lösung.

Ce livre est classé dans les catégories :

Vous aimerez aussi

Les lecteurs en parlent

Aucun commentaire n'a été posté sur ce livre.

Ajouter votre commentaire
3,99 €
?
Vérifier la compatibilité de vos supports

Fiche technique

  • Date de parution : 03/06/19
  • Éditeur : Books on Demand
  • EAN : 9783749401079
  • Format : ePub
  • Nombre de pages: 136

Détails du fichier

  • ePub
  • Protection numérique : pas de protection